Prüfungsantwort: „Katzen“ (auf Frage nach typischen Merkmalen von Social Media)…

Prüfungsantwort: „Katzen“ (auf Frage nach typischen Merkmalen von Social Media) … Gerade Prüfungen korrigiert und kräftig lachen müssen. Sowas nenne ich einen kreativen Prüfling.

Wäre es jetzt nicht eine offizielle Prüfung an der Hochschule, dann wäre das fast extra Punkte wert … #prüfung #cool #socialmedia #katzen #fun #witzig

Prüfungsantwort: „Katzen“ (auf Frage nach typischen Merkmalen von Social Media)…

Prüfungsantwort: „Katzen“ (auf Frage nach typischen Merkmalen von Social Media) … Gerade Prüfungen korrigiert und kräftig lachen müssen. Sowas nenne ich einen kreativen Prüfling.

Wäre es jetzt nicht eine offizielle Prüfung an der Hochschule, dann wäre das fast extra Punkte wert … #prüfung #cool #socialmedia #katzen #fun #witzig

Post aus Instagram ansehen ⇒

Eindrücke der heutigen Sitzung BVDW Fachgruppe Digital Commerce. Gute Diskussionen…

Eindrücke der heutigen Sitzung BVDW Fachgruppe Digital Commerce.
Gute Diskussionen heute, u.a. mit Vertretern von Otto, Google, eBay, T-Systems, Sparwelt, Coremedia und vielen mehr.

Wichtige Themen (völlig subjektiv und selektiv): 1. KI / AI – welche Folgen hat das für jeden Einzelnen, für Unternehmen, die Gesellschaft? Und wie gehen wir damit als Unternehmen der Digitalbranche um? 2. Sprachassistenten – was steht da jetzt an aus Sicht eines Branchenverbandes? 3. DSGVO / ePrivacy / Datenschutz – aktueller Stand der Diskussionen in und mit den politischen Gremien (EU, Wirtschaftsministerium, Justizministerium, etc.) Dank an die tollen Gastgeber, die Sparwelt.de
#ki #artificialintelligence #technikfolgenabschätzung #gesellschaft #sprachassistenten #datenschutz #eprivacy #dsgvo #digitalcommerce #bvdw #sparwelt

Eindrücke der heutigen Sitzung BVDW Fachgruppe Digital Commerce. Gute Diskussionen…

Eindrücke der heutigen Sitzung BVDW Fachgruppe Digital Commerce.
Gute Diskussionen heute, u.a. mit Vertretern von Otto, Google, eBay, T-Systems, Sparwelt, Coremedia und vielen mehr.

Wichtige Themen (völlig subjektiv und selektiv): 1. KI / AI – welche Folgen hat das für jeden Einzelnen, für Unternehmen, die Gesellschaft? Und wie gehen wir damit als Unternehmen der Digitalbranche um? 2. Sprachassistenten – was steht da jetzt an aus Sicht eines Branchenverbandes? 3. DSGVO / ePrivacy / Datenschutz – aktueller Stand der Diskussionen in und mit den politischen Gremien (EU, Wirtschaftsministerium, Justizministerium, etc.) Dank an die tollen Gastgeber, die Sparwelt.de
#ki #artificialintelligence #technikfolgenabschätzung #gesellschaft #sprachassistenten #datenschutz #eprivacy #dsgvo #digitalcommerce #bvdw #sparwelt

Post aus Instagram ansehen ⇒

Das „Bitte“ und Schutz der Kinder kostet € 30,- Aufpreis…

Das „Bitte“ und Schutz der Kinder kostet € 30,- Aufpreis ??? Deutlich kann #amazon seinen inneren Widerspruch zwischen (ja eigentlich beispielhafter) Kundenorientierung einerseits und gnadenloser Profitorientierung andererseits kaum zeigen.

Der Text wirbt explizit damit, dass Alexa jetzt auch „Bitte“ versteht. Damit reagiert Amazon auf Beschwerden von Eltern. Aber warum denkt da vorher keiner dran? Weil es innerhalb von Amazons Firmenkultur sowas nicht gibt und „Besonderheiten“ extra kosten?
Und warum muss ich extra Kids Edition kaufen? Müsste Alexa nicht grundsätzlich Kinderschutz ermöglichen? Oder sprechen Kinder nur im Kinderzimmer mit Alexa aber im Rest der Wohnung nicht? Was soll das, Amazon?

Schön dass du dich um Kinderschutz kümmerst, aber dann bitte richtig und nicht nur, um ein weiteres, teureres Produkt zu verkaufen.

#amazonecho #alexa #kidsedition #alexakids #echokids #kinderschutz #profit #unternehmenskultur #firmenkultur #digitalethik

Das „Bitte“ und Schutz der Kinder kostet € 30,- Aufpreis…

Das „Bitte“ und Schutz der Kinder kostet € 30,- Aufpreis ??? Deutlich kann #amazon seinen inneren Widerspruch zwischen (ja eigentlich beispielhafter) Kundenorientierung einerseits und gnadenloser Profitorientierung andererseits kaum zeigen.

Der Text wirbt explizit damit, dass Alexa jetzt auch „Bitte“ versteht. Damit reagiert Amazon auf Beschwerden von Eltern. Aber warum denkt da vorher keiner dran? Weil es innerhalb von Amazons Firmenkultur sowas nicht gibt und „Besonderheiten“ extra kosten?
Und warum muss ich extra Kids Edition kaufen? Müsste Alexa nicht grundsätzlich Kinderschutz ermöglichen? Oder sprechen Kinder nur im Kinderzimmer mit Alexa aber im Rest der Wohnung nicht? Was soll das, Amazon?

Schön dass du dich um Kinderschutz kümmerst, aber dann bitte richtig und nicht nur, um ein weiteres, teureres Produkt zu verkaufen.

#amazonecho #alexa #kidsedition #alexakids #echokids #kinderschutz #profit #unternehmenskultur #firmenkultur #digitalethik

Post aus Instagram ansehen ⇒

Lerneffekt: Unaufmerksamkeit macht Werbeaktionen kaputt. Habe mich bei einem Tool…

Lerneffekt: Unaufmerksamkeit macht Werbeaktionen kaputt.

Habe mich bei einem Tool für Social Media Analytics registriert für Testphase.

Jetzt kommt Mail mit Special Offer „bis Ende März“ – dumm nur, dass schon der 19. April ist.

#lerneffekt – Werbe-Mails vor dem Versand IMMER nochmal genau prüfen und ausreichend Zeit dafür nehmen. Gerade wenn ähnliche Mails immer wieder rausgehen und man die Vorlage kopiert ist besondere Sorgfalt angesagt – sonst versaut man sich jegliche Werbewirkung.

Und falls das eine automatisierte Mail sein sollte: um so schlimmer. Klopft dem Programmierer auf die Finger.

#fail #emailmarketing
#newsletter #sorgfalt #lerneffekt

Lerneffekt: Unaufmerksamkeit macht Werbeaktionen kaputt. Habe mich bei einem Tool…

Lerneffekt: Unaufmerksamkeit macht Werbeaktionen kaputt.

Habe mich bei einem Tool für Social Media Analytics registriert für Testphase.

Jetzt kommt Mail mit Special Offer „bis Ende März“ – dumm nur, dass schon der 19. April ist.

#lerneffekt – Werbe-Mails vor dem Versand IMMER nochmal genau prüfen und ausreichend Zeit dafür nehmen. Gerade wenn ähnliche Mails immer wieder rausgehen und man die Vorlage kopiert ist besondere Sorgfalt angesagt – sonst versaut man sich jegliche Werbewirkung.

Und falls das eine automatisierte Mail sein sollte: um so schlimmer. Klopft dem Programmierer auf die Finger.

#fail #emailmarketing
#newsletter #sorgfalt #lerneffekt

Post aus Instagram ansehen ⇒

Lerneffekt: (kein) Geld verschwenden bei AdWords. Ist mir heute passiert:…

Lerneffekt: (kein) Geld verschwenden bei AdWords.

Ist mir heute passiert: Händler zahlt Geld an Google ohne irgendeine Chance auf Umsatz im Shop.

Ich will gerade Holzöl kaufen. Eine Google Shopping Anzeige interessiert mich (erstmal alles richtig gemacht bisher, der Händler). Ich klicke auf die Anzeige – jetzt zahlt der Händler an Google für den potentiellen Neukunden (also mich). ABER: ich suche verzweifelt den Warenkorb-Button. Warum? Weil das beworbene Produkt ausverkauft ist.
Sind sie sicher, dass in Ihrem Shop so was niemals passieren kann?

Lerneffekt: AdWords immer pausieren, wenn beworbenes Produkt nicht lieferbar ist! So was kann man automatisieren (ja, das kostet Geld, spart aber um so mehr). Ansonsten: Kosten für Klicks ohne Conversion -> schlechte Conversion Rate für Produkt bzw. Keywors -> schlechter Qualitätsfaktor bei AdWords-> noch mehr Kosten durch höhere Klickpreise.
#fail #adwords #onlinemarketing #verschwendung #kostensparen #qualitätsfaktor #sea #automatisierung #lerneffekts

Lerneffekt: (kein) Geld verschwenden bei AdWords. Ist mir heute passiert:…

Lerneffekt: (kein) Geld verschwenden bei AdWords.

Ist mir heute passiert: Händler zahlt Geld an Google ohne irgendeine Chance auf Umsatz im Shop.

Ich will gerade Holzöl kaufen. Eine Google Shopping Anzeige interessiert mich (erstmal alles richtig gemacht bisher, der Händler). Ich klicke auf die Anzeige – jetzt zahlt der Händler an Google für den potentiellen Neukunden (also mich). ABER: ich suche verzweifelt den Warenkorb-Button. Warum? Weil das beworbene Produkt ausverkauft ist.
Sind sie sicher, dass in Ihrem Shop so was niemals passieren kann?

Lerneffekt: AdWords immer pausieren, wenn beworbenes Produkt nicht lieferbar ist! So was kann man automatisieren (ja, das kostet Geld, spart aber um so mehr). Ansonsten: Kosten für Klicks ohne Conversion -> schlechte Conversion Rate für Produkt bzw. Keywors -> schlechter Qualitätsfaktor bei AdWords-> noch mehr Kosten durch höhere Klickpreise.
#fail #adwords #onlinemarketing #verschwendung #kostensparen #qualitätsfaktor #sea #automatisierung #lerneffekts

Post aus Instagram ansehen ⇒

– wenn Lidl Kunden veräppelt, bestellt man woanders. Vor kurzen…

#lerneffekt – wenn Lidl Kunden veräppelt, bestellt man woanders.

Vor kurzen auf lidl-fotos.de für fast € 70,- bestellt. Jetzt Werbe-E-Mail: 20% auf nächste Bestellung.
Super, ich freue mich über Lidl (zahlt positiv auf die Marke ein) und will doch bald wieder was zu kaufen, obwohl das ursprünglich nicht geplant war (zahlt auf Umsatz direkt ein). Also alles richtig gemacht, Lidl? Leider nur auf den ersten Blick.

20% gilt nämlich erst ab 60,- Mindestbestellwert. Und kein Einziges der in der Werbemail beworbenen Produkte erfüllt das (siehe Video). Ich bin verärgert über Lock-Versprechungen, die man kaum sinnvoll nutzen kann. Nur 10% aber sinnvoller Mindestbestellwert – und ich wäre Stammkunde geworden. Jetzt ärgere ich mich aber (zählt negativ auf die Marke ein), ich suche in Google nach einem anderen Anbieter und bestelle dort (Umsatz bei Wettbewerber). Schade Lidl – Chance vertan.

Lerneffekt: Onlinemarketing-Maßnahmen nicht nur zum Anlocken einsetzen, sondern Kundenorientiert gestalten. Eingesetzte Rabatte wirken – zu hohe Versprechungen die enttäuscht werden führen leider zum Gegenteil.
#onlinemarketing #couponing #coupon #newsletter #emailmarketing #kundenversprechen #enttäuscht #lerneffekt #markenführung #marke #lidl #lidlfotos #lockangebote

– wenn Lidl Kunden veräppelt, bestellt man woanders. Vor kurzen…

#lerneffekt – wenn Lidl Kunden veräppelt, bestellt man woanders.

Vor kurzen auf lidl-fotos.de für fast € 70,- bestellt. Jetzt Werbe-E-Mail: 20% auf nächste Bestellung.
Super, ich freue mich über Lidl (zahlt positiv auf die Marke ein) und will doch bald wieder was zu kaufen, obwohl das ursprünglich nicht geplant war (zahlt auf Umsatz direkt ein). Also alles richtig gemacht, Lidl? Leider nur auf den ersten Blick.

20% gilt nämlich erst ab 60,- Mindestbestellwert. Und kein Einziges der in der Werbemail beworbenen Produkte erfüllt das (siehe Video). Ich bin verärgert über Lock-Versprechungen, die man kaum sinnvoll nutzen kann. Nur 10% aber sinnvoller Mindestbestellwert – und ich wäre Stammkunde geworden. Jetzt ärgere ich mich aber (zählt negativ auf die Marke ein), ich suche in Google nach einem anderen Anbieter und bestelle dort (Umsatz bei Wettbewerber). Schade Lidl – Chance vertan.

Lerneffekt: Onlinemarketing-Maßnahmen nicht nur zum Anlocken einsetzen, sondern Kundenorientiert gestalten. Eingesetzte Rabatte wirken – zu hohe Versprechungen die enttäuscht werden führen leider zum Gegenteil.
#onlinemarketing #couponing #coupon #newsletter #emailmarketing #kundenversprechen #enttäuscht #lerneffekt #markenführung #marke #lidl #lidlfotos #lockangebote

Post aus Instagram ansehen ⇒

Heute gebe ich SEO Workshop in einer größeren Agentur in…

Heute gebe ich SEO Workshop in einer größeren Agentur in BaWü.

#lerneffekt Agenturen müssen sich unbedingt weiterbilden. Alleine Kreativität und Technik reicht heute nicht mehr. Erfolgreiches Marketing braucht heute IMMER auch Kenntnisse im Onlinemarketing, wenn man gut sein will (Auch im klassischem Marketing)

#lerneffekt #marketing #werbeagentur #fortbildung #seo #zukunftssicherung

Heute gebe ich SEO Workshop in einer größeren Agentur in…

Heute gebe ich SEO Workshop in einer größeren Agentur in BaWü.

#lerneffekt Agenturen müssen sich unbedingt weiterbilden. Alleine Kreativität und Technik reicht heute nicht mehr. Erfolgreiches Marketing braucht heute IMMER auch Kenntnisse im Onlinemarketing, wenn man gut sein will (Auch im klassischem Marketing)

#lerneffekt #marketing #werbeagentur #fortbildung #seo #zukunftssicherung

Post aus Instagram ansehen ⇒