Google ist eine verdächtige Seite und wird blockiert? Naja, wenn…

Google ist eine verdächtige Seite und wird blockiert? Naja, wenn das SSL-Zertifikat nicht sauber passt … Lerneffekt 1: SSL-Zertifikate müssen aktiv verwaltet und nicht nur „einmal einrichten und vergessen “ werden. Sie laufen irgendwann ab, müssen an eigene technische Veränderungen angepasst und hinsichtlich Änderungen der Browser ggfls. aktualisiert werden.

Ansonsten droht im E-Commerce Umsatzausfall, weil potentiellen Kunden der Webshop als unsicher angezeigt wird. Diese Kosten für entgangenen Gewinn sind ganz schnell höher als für interne Verwaltungsprozesse der Zertifikate.
Lerneffekt 2: auch Google ist nicht perfekt.
#security #internetsicherheit #ssl #https #ecommerce #umsatzverlust #webshop #unsicher #lerneffekt #google #bitdefender

Google ist eine verdächtige Seite und wird blockiert? Naja, wenn…

Google ist eine verdächtige Seite und wird blockiert? Naja, wenn das SSL-Zertifikat nicht sauber passt … Lerneffekt 1: SSL-Zertifikate müssen aktiv verwaltet und nicht nur „einmal einrichten und vergessen “ werden. Sie laufen irgendwann ab, müssen an eigene technische Veränderungen angepasst und hinsichtlich Änderungen der Browser ggfls. aktualisiert werden.

Ansonsten droht im E-Commerce Umsatzausfall, weil potentiellen Kunden der Webshop als unsicher angezeigt wird. Diese Kosten für entgangenen Gewinn sind ganz schnell höher als für interne Verwaltungsprozesse der Zertifikate.
Lerneffekt 2: auch Google ist nicht perfekt.
#security #internetsicherheit #ssl #https #ecommerce #umsatzverlust #webshop #unsicher #lerneffekt #google #bitdefender

Post aus Instagram ansehen ⇒

Handy laden ohne Steckdose zu belegen ist in tschechischen Zügen…

Handy laden ohne Steckdose zu belegen ist in tschechischen Zügen möglich.
Lerneffekt für’s Marketing: Kundenzentrierung ist nicht nur „die richtigen Produkte zur Verfügung stellen“ (hier: Strom im Zug verfügbar machen), sondern insbesondere auch, das auf die richtige Art und Weise zu tun (hier: ohne eigentliche Steckdose zu blockieren und auch für Leute, die ihr Netzteil vergessen haben). Tipp: überlegen Sie einmal, wie ihr Produkt genutzt (und wie es überhaupt ausgewählt) wird. So kommt man auf die richtigen Ideen für kundenzentriertes Marketing.

#kundenzentrierung #fallbeispiel #lerneffekt #bahn #tschechischebahn #ceskedrahy

Handy laden ohne Steckdose zu belegen ist in tschechischen Zügen…

Handy laden ohne Steckdose zu belegen ist in tschechischen Zügen möglich.
Lerneffekt für’s Marketing: Kundenzentrierung ist nicht nur „die richtigen Produkte zur Verfügung stellen“ (hier: Strom im Zug verfügbar machen), sondern insbesondere auch, das auf die richtige Art und Weise zu tun (hier: ohne eigentliche Steckdose zu blockieren und auch für Leute, die ihr Netzteil vergessen haben). Tipp: überlegen Sie einmal, wie ihr Produkt genutzt (und wie es überhaupt ausgewählt) wird. So kommt man auf die richtigen Ideen für kundenzentriertes Marketing.

#kundenzentrierung #fallbeispiel #lerneffekt #bahn #tschechischebahn #ceskedrahy

Post aus Instagram ansehen ⇒

Influencer-Marketing – Lerneffekte aus toller Vorlesung. Heute Vorlesung zu Influencer-Marketing…

Influencer-Marketing – Lerneffekte aus toller Vorlesung.
Heute Vorlesung zu Influencer-Marketing an der FOM Nürnberg. Studentin mit viel Erfahrung aus dem Job übernimmt diesen Teil spontan und wir hatten tolle Veranstaltung.
Lerneffekt 1: Influencer-Marketing ist Kooperation nicht Werbeschaltung. Es geht um Geben und Nehmen und eine Zusammenarbeit zum Vorteil beider Seiten, nicht nur um Geld.
Lerneffekt 2: Hohe Followerzahlen sind längst nicht alles und können trügen. Gut Influencer sind Authentisch, haben passende Reaktionen (Inhalt und Anzahl Kommentare) und sind nicht zu schnell gewachsen.
#influencermarketing #socialmediamarketing #influencer #vorlesung #fom #lerneffekt #nürnberg

Influencer-Marketing – Lerneffekte aus toller Vorlesung. Heute Vorlesung zu Influencer-Marketing…

Influencer-Marketing – Lerneffekte aus toller Vorlesung.
Heute Vorlesung zu Influencer-Marketing an der FOM Nürnberg. Studentin mit viel Erfahrung aus dem Job übernimmt diesen Teil spontan und wir hatten tolle Veranstaltung.
Lerneffekt 1: Influencer-Marketing ist Kooperation nicht Werbeschaltung. Es geht um Geben und Nehmen und eine Zusammenarbeit zum Vorteil beider Seiten, nicht nur um Geld.
Lerneffekt 2: Hohe Followerzahlen sind längst nicht alles und können trügen. Gut Influencer sind Authentisch, haben passende Reaktionen (Inhalt und Anzahl Kommentare) und sind nicht zu schnell gewachsen.
#influencermarketing #socialmediamarketing #influencer #vorlesung #fom #lerneffekt #nürnberg

Hier war das: FOM – Hochschule für Ökonomie und Management

Post aus Instagram ansehen ⇒

DHL Talk am Flughafen Stuttgart zum Thema Customer Centricity. Lerneffekt…

DHL Talk am Flughafen Stuttgart zum Thema Customer Centricity.

Lerneffekt 1: Kundenzentrierung ist mehr als nur guter Kundenservice – ist eine grundlegend andere Herangehensweise.

Lerneffekt 2: Customer Centricity ist mehr als ein Modewort – es ist Überlebensstrategie im immer stärkeren Wettbewerb des E-Commerce.
Lerneffekt 3: Kundenzentrierung umzusetzen kostet Aufwand und Geld. Andererseits hilft es sehr, aus dem reinen Preiswettbewerb heraus zu kommen.
#kundenzentrierung #customercentric #dhl #veranstaltung #strategie #flughafenstuttgart

DHL Talk am Flughafen Stuttgart zum Thema Customer Centricity. Lerneffekt…

DHL Talk am Flughafen Stuttgart zum Thema Customer Centricity.

Lerneffekt 1: Kundenzentrierung ist mehr als nur guter Kundenservice – ist eine grundlegend andere Herangehensweise.

Lerneffekt 2: Customer Centricity ist mehr als ein Modewort – es ist Überlebensstrategie im immer stärkeren Wettbewerb des E-Commerce.
Lerneffekt 3: Kundenzentrierung umzusetzen kostet Aufwand und Geld. Andererseits hilft es sehr, aus dem reinen Preiswettbewerb heraus zu kommen.
#kundenzentrierung #customercentric #dhl #veranstaltung #strategie #flughafenstuttgart

Hier war das: Flughafen Stuttgart

Post aus Instagram ansehen ⇒

Alexa bei Dr. Sommer … Die Sprachassistenten haben es auch…

Alexa bei Dr. Sommer … Die Sprachassistenten haben es auch schon in die Bravo geschafft.

Lerneffekt: wenn solche Zeitschriften über Sprachassistenten schreiben und nicht mehr nur Technik- und Fachmagazine, dann ist das ein Zeichen, dass sie in der breiten Gesellschaft angekommen sind. Für Unternehmen ist danm die Zeit gekommen, sich dringend damit beschäftigen müssen, um nicht bald ins Hintertreffen zu gelangen.

#alexa #bravo #onlinemarketingstrategies #verbreitung #lerneffekt

Alexa bei Dr. Sommer … Die Sprachassistenten haben es auch…

Alexa bei Dr. Sommer … Die Sprachassistenten haben es auch schon in die Bravo geschafft.

Lerneffekt: wenn solche Zeitschriften über Sprachassistenten schreiben und nicht mehr nur Technik- und Fachmagazine, dann ist das ein Zeichen, dass sie in der breiten Gesellschaft angekommen sind. Für Unternehmen ist danm die Zeit gekommen, sich dringend damit beschäftigen müssen, um nicht bald ins Hintertreffen zu gelangen.

#alexa #bravo #onlinemarketingstrategies #verbreitung #lerneffekt

Post aus Instagram ansehen ⇒

Karstadt/Kaufhof als Musterbeispiel für Crosschannel Online-stationär!?! Viel wird diskutiert über…

Karstadt/Kaufhof als Musterbeispiel für Crosschannel Online-stationär!?! Viel wird diskutiert über den Zusammenschluss und Käufer Benko. Dieses Wochenende Interview mit Benko im Handelsblatt.
Wenn man genauer hinschaut sieht man: da hat jemand die Kunden, ihr Verhalten und ihrem Umgang mit dem Kaufen scheinbar verstanden und investiert geschickt in die Zukunft des Handels.

Er spricht von besten City-Lagen, die gerade Online-Unternehmen immer stärker suchen (als „Präsentationsfläche und Logistik-/Service-Hubs“). Er spricht von intelligenter (!) Verknüpfung Online und stationärem Filialen. Und von Erlebnis, Bedürfnissen sowie „Citylage als Marktplatz der Zukunft“. Gerade diese Punkte werden viel zu wenig beachtet in der Diskussion um die „Deutsche Warenhaus AG“ – sind aber zentrale Erfolgsfaktoren, die Benko scheinbar verstanden hat.

Lerneffekt 1: Innenstadt ist nicht tot. Im Gegenteil.
Lerneffekt 2: Karstadt/Kaufhof/Benko weiter im Blick zu behalten dürfte sich lohnen: da kann evtl. Online- wie Offline-Handel viel davon lernen.

Lerneffekt 3: manchmal haben Leute ohne Abitur (Benko) den besseren Blick als so mancher gelernter Handelsfachmann… #kaufhof #karstadt
#benko #ecommerce #strategie
#crosschannel
#innenstadt #handel #stationärerhandel #lerneffekt

Karstadt/Kaufhof als Musterbeispiel für Crosschannel Online-stationär!?! Viel wird diskutiert über…

Karstadt/Kaufhof als Musterbeispiel für Crosschannel Online-stationär!?! Viel wird diskutiert über den Zusammenschluss und Käufer Benko. Dieses Wochenende Interview mit Benko im Handelsblatt.
Wenn man genauer hinschaut sieht man: da hat jemand die Kunden, ihr Verhalten und ihrem Umgang mit dem Kaufen scheinbar verstanden und investiert geschickt in die Zukunft des Handels.

Er spricht von besten City-Lagen, die gerade Online-Unternehmen immer stärker suchen (als „Präsentationsfläche und Logistik-/Service-Hubs“). Er spricht von intelligenter (!) Verknüpfung Online und stationärem Filialen. Und von Erlebnis, Bedürfnissen sowie „Citylage als Marktplatz der Zukunft“. Gerade diese Punkte werden viel zu wenig beachtet in der Diskussion um die „Deutsche Warenhaus AG“ – sind aber zentrale Erfolgsfaktoren, die Benko scheinbar verstanden hat.

Lerneffekt 1: Innenstadt ist nicht tot. Im Gegenteil.
Lerneffekt 2: Karstadt/Kaufhof/Benko weiter im Blick zu behalten dürfte sich lohnen: da kann evtl. Online- wie Offline-Handel viel davon lernen.

Lerneffekt 3: manchmal haben Leute ohne Abitur (Benko) den besseren Blick als so mancher gelernter Handelsfachmann… #kaufhof #karstadt
#benko #ecommerce #strategie
#crosschannel
#innenstadt #handel #stationärerhandel #lerneffekt

Post aus Instagram ansehen ⇒

Vorlesung Social Media Strategie-Entwicklungan der FOM. Lerneffekt 1: Social Media…

Vorlesung Social Media Strategie-Entwicklungan der FOM.

Lerneffekt 1: Social Media ist nicht „einfach mal was posten“, sondern strategisches Vorgehen.

Lerneffekt 2: Ziele ohne Zahlen (Quantifizierung) – kann man niemals messen, ob man sie erreicht hat. Daher müssen Ziele immer SMART festgelegt sein.

Lerneffekt 3: Die Strategie wird besser, wenn man sich zuerst Zeit für Zielgruppenanalyse, Wettbewerbsanalyse, Marktanalyse genommen hat.

Lerneffekt 4: Messwerte gibt es viele. Ordnet man einem bestimmten (Teil-)Ziel genau den Messwert zu, der am besten misst, ob bzw. wie weit dieses (Teil-)Ziel erreicht wurde – dann ist dieser Messwerte der KPI.

#socialmediastrategie #vorlesung #fom #smarteziele #kpi #socialmediamarketing

Vorlesung Social Media Strategie-Entwicklungan der FOM. Lerneffekt 1: Social Media…

Vorlesung Social Media Strategie-Entwicklungan der FOM.

Lerneffekt 1: Social Media ist nicht „einfach mal was posten“, sondern strategisches Vorgehen.

Lerneffekt 2: Ziele ohne Zahlen (Quantifizierung) – kann man niemals messen, ob man sie erreicht hat. Daher müssen Ziele immer SMART festgelegt sein.

Lerneffekt 3: Die Strategie wird besser, wenn man sich zuerst Zeit für Zielgruppenanalyse, Wettbewerbsanalyse, Marktanalyse genommen hat.

Lerneffekt 4: Messwerte gibt es viele. Ordnet man einem bestimmten (Teil-)Ziel genau den Messwert zu, der am besten misst, ob bzw. wie weit dieses (Teil-)Ziel erreicht wurde – dann ist dieser Messwerte der KPI.

#socialmediastrategie #vorlesung #fom #smarteziele #kpi #socialmediamarketing

Hier war das: FOM – Hochschule für Ökonomie und Management

Post aus Instagram ansehen ⇒