Plattform-Ökonomie – so verändert sich der weltweite Markt. Sehr guter…

Plattform-Ökonomie – so verändert sich der weltweite Markt.
Sehr guter Fachvortrag von Dr. HolgSchmidt netzoekonom.de in der TrendArenda der Internet World Expo. Leider für die europäische Wirtschaft etwas frustrierend: wir machen zwar E-Commerce, aber eher den traditionellen E-Commerce und sind bei den großen Entwicklungen für zukünftige Weltmarktführer nicht mehr dabei. Klar zu erkennen (und ich stimme persönlich zu): die Plattform-Ökonomie ist der große Gewinner und verändert Märke und Marktmechanismen weltweit.
Lerneffekt 1: Klassische Unternehmen (im Sinne von klassische Geschäftsmodelle, ich meine damit also durchaus auch E-Commerce und manches recht neu gegründete Unternehmen) wachsen linear, Geschäftsmodelle auf Basis der Plattform-Ökonomie wachsen exponentiell.
Lerneffekt 2: Nur einen Marktplatz gründen ist kein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell der Plattform-Ökonomie. Das ist veraltete Generation 1 (Jahrtausendwende). Heute sind wir in Generation 3 und wer heutzutage Erfolg haben will, muss sein Geschäftsmodell in dieser Generation denken.
Lerneffekt 3: Europa hat ein Problem. Unternehmen denken oft noch in linearen Geschäftsmodellen oder fangen bei veralteten, reinen Marktplatzmodellen an. Dazu kommt: praktisch keine Investitionsmittel von Bedeutung fließen in diesen Bereich. Wir haben dringenden Nachholbedarf.
#markt #marktveränderung #geschäftsmodelle #plattformökonomie #marktplätze #europa #digitalisierung #ki #wirtschaft #internetworldexpo

Plattform-Ökonomie – so verändert sich der weltweite Markt. Sehr guter…

Plattform-Ökonomie – so verändert sich der weltweite Markt.
Sehr guter Fachvortrag von Dr. HolgSchmidt netzoekonom.de in der TrendArenda der Internet World Expo. Leider für die europäische Wirtschaft etwas frustrierend: wir machen zwar E-Commerce, aber eher den traditionellen E-Commerce und sind bei den großen Entwicklungen für zukünftige Weltmarktführer nicht mehr dabei. Klar zu erkennen (und ich stimme persönlich zu): die Plattform-Ökonomie ist der große Gewinner und verändert Märke und Marktmechanismen weltweit.
Lerneffekt 1: Klassische Unternehmen (im Sinne von klassische Geschäftsmodelle, ich meine damit also durchaus auch E-Commerce und manches recht neu gegründete Unternehmen) wachsen linear, Geschäftsmodelle auf Basis der Plattform-Ökonomie wachsen exponentiell.
Lerneffekt 2: Nur einen Marktplatz gründen ist kein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell der Plattform-Ökonomie. Das ist veraltete Generation 1 (Jahrtausendwende). Heute sind wir in Generation 3 und wer heutzutage Erfolg haben will, muss sein Geschäftsmodell in dieser Generation denken.
Lerneffekt 3: Europa hat ein Problem. Unternehmen denken oft noch in linearen Geschäftsmodellen oder fangen bei veralteten, reinen Marktplatzmodellen an. Dazu kommt: praktisch keine Investitionsmittel von Bedeutung fließen in diesen Bereich. Wir haben dringenden Nachholbedarf.
#markt #marktveränderung #geschäftsmodelle #plattformökonomie #marktplätze #europa #digitalisierung #ki #wirtschaft #internetworldexpo

Post aus Instagram ansehen ⇒

Wo sind Sprachassistenten auf der Internet World Expo? Bin gestern…

Wo sind Sprachassistenten auf der Internet World Expo?
Bin gestern und heute auf der Internet World Expo und einigen dort integrierten Kongressen. Was verwundert: zwei Hallen Messe, viele Vorträge – aber nirgends Sprachassistenten. Ich habe keinen einzigen Aussteller gefunden, der mit Marketing auf oder mit Sprachassistenten wirbt. Und selbst in der TrendArena (!) gibt es keinen einzigen Vortrag zu diesem Thema (nur Dr. Holger Schmidt hatte das kurz nebenbei auf einer Folie)
Erklärungs-Alternative 1: Sprachassistenten sind aktuell ein nur von der Presse hochgeschriebener und von wenigen Experten gehypter Trend. Glaube ich allerdings nicht.
Erklärungs-Alternative 2: Das Thema Sprachassistenten lässt sich im Moment so schlecht verkaufen, dass sowohl Aussteller als auch Veranstalter es in der Außenwerbung außen vor lassen und sich auf die klassischen Marketingthemen und etwas KI als Trendthema konzentrieren. Möglich, aber da würde eine Branche eine Trend verschlafen.
Erklärungs-Alternative 3: Agenturen, Dienstleister und andere Anbieter haben das Thema noch gar nicht entdeckt und verschlafen selbst diesen Trend. Möglich. Hängt vielleicht damit zusammen, dass die Veranstaltung den Untertitel „the e-commerce x-perience“ hat und man Sprachassistenten und E-Commerce gedanklich noch nicht so richtig zusammen bringt (ist aber auch wieder verwunderlich – gibt es doch einen speziellen Bereich für Content Marketing und das passt ja eigentlich). #internetworldexpo #sprachassistenten #messe #trends

Wo sind Sprachassistenten auf der Internet World Expo? Bin gestern…

Wo sind Sprachassistenten auf der Internet World Expo?
Bin gestern und heute auf der Internet World Expo und einigen dort integrierten Kongressen. Was verwundert: zwei Hallen Messe, viele Vorträge – aber nirgends Sprachassistenten. Ich habe keinen einzigen Aussteller gefunden, der mit Marketing auf oder mit Sprachassistenten wirbt. Und selbst in der TrendArena (!) gibt es keinen einzigen Vortrag zu diesem Thema (nur Dr. Holger Schmidt hatte das kurz nebenbei auf einer Folie)
Erklärungs-Alternative 1: Sprachassistenten sind aktuell ein nur von der Presse hochgeschriebener und von wenigen Experten gehypter Trend. Glaube ich allerdings nicht.
Erklärungs-Alternative 2: Das Thema Sprachassistenten lässt sich im Moment so schlecht verkaufen, dass sowohl Aussteller als auch Veranstalter es in der Außenwerbung außen vor lassen und sich auf die klassischen Marketingthemen und etwas KI als Trendthema konzentrieren. Möglich, aber da würde eine Branche eine Trend verschlafen.
Erklärungs-Alternative 3: Agenturen, Dienstleister und andere Anbieter haben das Thema noch gar nicht entdeckt und verschlafen selbst diesen Trend. Möglich. Hängt vielleicht damit zusammen, dass die Veranstaltung den Untertitel „the e-commerce x-perience“ hat und man Sprachassistenten und E-Commerce gedanklich noch nicht so richtig zusammen bringt (ist aber auch wieder verwunderlich – gibt es doch einen speziellen Bereich für Content Marketing und das passt ja eigentlich). #internetworldexpo #sprachassistenten #messe #trends

Post aus Instagram ansehen ⇒